Home

 

EduPlan - Qualitätssicherung in beruflichen Bildungsnetzwerken

Ein Innovationstransferprojekt im Rahmen des europäischen Programmes für die berufliche Bildung LEONARDO DA VINCI.
 
EduPlan ist ein Innovationstransferprojekt im Rahmen des europäischen Programms für die berufliche Bildung LEONARDO DA VINCI. Zielsetzung des Projektes ist es, die Grundidee von SPEAK nachhaltig zu nutzen, weiterzuentwickeln und anzuwenden in den Bereichen dualer Ausbildung, beruflicher Weiterbildung und bei Projekten im Übergang Schule-Beruf.
 
EduPlan misst die Qualität von Planungsverfahren und Entscheidungsprozessen innerhalb von Bildungsinstitutionen im Zusammenspiel mit Bildungsnetzwerken, von Aus- und Weiterbildungen in Unternehmen und bei Projekten.
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier.
 

EduPlan unterstützt die Qualitätsverbesserung von Projekten in der Aus- und Weiterbildung

Damit möchte EduPlan dem breiten Bereich der Bildungsanbieter und Ausbildungsleiter
im Feld der informellen sowie der beruflichen Bildung ein grundständiges
Werkzeug an die Hand geben, Qualität zu überprüfen und Fortschritte
transparent zu machen. Die daraus folgenden Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung
können darüber hinaus untereinander ausgetauscht und diskutiert werden
und führen zu besserem Austausch und Kooperation der Bildungseinrichtungen
untereinander.

  

Auswertungen mit Hilfe von Eduplan

Mit Hilfe von Eduplan lassen sich fünf verschiedene Arten von Auswertungen vornehmen, die zum Teil davon abhängen, welche Daten vorliegen und unter Umständen auch auf zusätzliche Informatio­nen zurück greifen. Folgende Möglichkeiten sind implementiert:

  1. Deskriptive Auswertung der Fragebögen
  2. Auswertung anhand von Veränderungen(sog. Zeitreihen-Analyse)
  3. Auswertung anhand einer Referenzgruppe
  4. Auswertung anhand von Korrespondenzen (=Vergleiche des generellen Antwortverhal­tens) zwischen Anbietern, Trainern/Ausbildern bzw. Lernenden
  5. Auswertung anhand einer Norm (sog. Benchmarking-Analyse)

 

Auswertungsmöglichkeiten

Funktionsweise

 

 

Im Rahmen des europäischen Programms Leonardo da Vinci wurde EduPlan als Innovationstransfer-Projekt mit der IHK für München und Oberbayern als Projektpartner gefördert mit der Vorgabe, ein Werkzeug zur Messung der Qualitätssicherung in der Berufsaus- und Weiterbildung in Unternehmen, Bildungseinrichtungen oder auch Kammern zu entwickeln.

 
 
 

Ergebnisse und Transfer

 
 
 
EduPlan -  Instrument zur Selbstevaluation
 
 
 
 

Broschüre

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
verantwortlich für die website:
Lernende Regionen Deutschland e.V.
Machtlfingerstr. 26
81379 München
Deutschland
 
Dieses Projekt wird gefördert von der Europäischen Kommission über die Deutsche Nationalagentur beim BIBB. Aber beide sind nicht verantweortlich in irgendeiner Form für die Inhalte des Projekts. Diese spiegeln nur die Meinung der Partner innerhalb des Projekts wieder. 
 
 
© 2017 | http://www.eduplan.info/Home-1-1.htm